Nachfolgeregelungen

Das Wohl des eigenen Unternehmens und der Mitarbeiter sichern

Unternehmensnachfolge
einmaliger Prozess im Leben

Das Thema der Unternehmensnachfolge ist weiterhin im Mittelstand hochaktuell und in vielen Facetten in Bewegung. 70.000 Unternehmen stehen bundesweit jedes Jahr vor einem Generationswechsel. Jeder erfolgreiche Unternehmer will sein Lebenswerk möglichst in vertraute Hände übergeben. Vielfach erfolgt dieser Übergang im Rahmen der Familie, es treten aber auch vermehrt Finanzinvestoren als potenzielle Käufer auf. Da die Unternehmensnachfolge im wesentlichen ein einmaliger Prozess im Leben eines Unternehmers ist, sollte dieser frühzeitig und professionell geplant werden. Dabei sind die Herausforderungen und Risiken für alle Beteiligten zu analysieren und entsprechend zu bewerten. Die Vermögenssicherung der Unternehmerfamilie muss ein wesentlicher Bestandteil des Nachfolgeprozesses sein.

Grundsätzlich ist eine Nachfolgeregelung in folgenden Optionen denkbar:

  • Verkauf des Unternehmens an das bisherige Management (MBO)
  • Verkauf an externe Manager (MBI)
  • Übertragung des Unternehmens an ein Familienmitglied oder Verkauf an einen anderen Familienstamm
  • Verkauf an einen strategischen Partner/Investor


Diskrete und kompetente Begleitung in allen Phasen

Wir begleiten unsere Mandanten dabei kompetent  und diskret in allen Phasen von der Analyse bis zum geordneten Übergang an den Erwerber.

weiter zu Restrukturierungen

Kontakt

Baunatal | Christoph Jakob
+49 (0) 561 94936 60
baunatal@mic-cf.de
Berlin | Nils Ermeling
+49 (0) 30 551433 15
berlin@mic-cf.de

Weitere Kontaktinformationen